• die schönsten inspirierendsten Bergzitate
    Allgemein

    Die schönsten Bergzitate

    Die Menschen waren schon immer von den Bergen fasziniert: von ihrer unvorhersehbaren Kraft, von ihrer anspruchsvollen Präsenz, von ihrer Rolle in der Natur, von ihrem Frieden in der Stille und von ihrem Symbol für das Leben; der Reise unseres Seins, unseren Kämpfen und Triumphen. Hier findet Ihr die schönsten Bergzitate, die von der Liebe zu den Giganten erzählen und die inspirieren sollen, Hindernisse zu überwinden und Berge zu besteigen: wörtlich als auch metaphorisch.

  • Karten für die Spiele Tiere der Zillertaler Berge
    Spiele für Kinder

    Tiere der Zillertaler Bergwelt (Mix & Match Puzzle Spiele für Kleinkinder mit Druckvorlagen)

    Meine Tochter liebt die Berge und sie liebt Tiere. Wenn wir in den Zillertaler Alpen wandern gehen, versuchen wir all die Tiere zu entdecken, von denen wir wissen, dass sie hier zuhause sind. Viele der heimischen Bergbewohner sind uns auf unseren Wegen abseits der abgetretenen Pfade schon begegnet. Anfangs war es nicht immer leicht für mich, alle beim Namen zu benennen. Also habe ich angefangen, sie ein wenig zu studieren. Es ist schön, mit meinem kleinen Süßling durch die Welt zu trudeln, mich über ihr Interesse an der Natur und an den vielfältigen Geschöpfen und…

  • Almabtrieb Zillertal
    Bräuche im Zillertal

    Almabtrieb im Zillertal

    Der Almabtrieb im Zillertal ist ein sehr altes und immer noch gern gelebtes Brauchtum. Im Laufe der Jahre ist es zu einer großen Touristenattraktion geworden und zieht Gäste aus der ganzen Welt in das kulturreiche Tal. Seit Jahrhunderten feiern die Dörfer die gesunde Heimkehr der Kühe von den Bergweiden der Alm ins Tal, wo sie in den Stallungen der Bauern überwintern. Auf den tiroler Almen weiden im Sommer über 33.000 Milchkühe und 77.000 Jungrinder sowie Pferde, Schafe und Ziegen. Mehr als 50 Almabtriebe feiern einheimische Dörfler und Touristen in Tirol jährlich. Jetzt kommen die Kühe…

  • Klein Tibet im Zillertal Hohenau Alm
    Schöne Ausflugsziele,  Zillertal Sommer

    Klein Tibet im Zillertal

    Es gibt Orte auf der Welt, die vergisst man nie. Es sind die Lieblingsecken dieser Erde. Es sind die "Wow"-Gegenden, die gehetzte Seelen entschleunigen und verknotete Gedanken lösen. Die Hohenau-Alm im malerischen Zillertal gehört auf jeden Fall dazu. Warum dieser Ort nach einem so fernen Land benannt ist und warum es der schönste Ort zum Träumen ist, erfahrt Ihr hier.

  • cowboy bild als bild für artikel die cowboys vom camping aufenfeld
    Aufenfeld,  Schöne Ausflugsziele

    Westernstadt Mountlake City

    Die Figur des Cowboys ist als Symbol des Wilden Westens tief im kulturellen Bewusstsein der meisten Menschen verankert. Das wirft die Fragen auf: wie passen Wilder Westen und Camping Aufenfeld in Österreich zusammen? Was machen die Cowboys im bergischen Tirol am Camping Aufenfeld?

  • Snowboard im Schnee
    Zillertal Winter

    Winterzauber und Tiefschnee-Rausch

    In so vielen Jahren kam ich im Winter immer wieder an diesen Ort zurück. Das Zillertal ist die Heimat meiner winterlichen Leidenschaft. Unendliche Gipfel, das makellose Weiß der Schneelandschaften, auf Carving-Autobahnen ins Tal hinunter, Freeriden im unberührten Tiefschneeparadies, abseits der präperierten Pisten, Apres-Ski beim Alpenglühen und die besinnliche Ruhe am Gipfelkreuz: Das ist das winterliche Zillertal für mich. Es gibt hier fast keinen Gipfel, den ich nicht im Laufe der letzten 25 Jahre mit meinem Snowboard unter den Füßen erkundet habe. Und ich kann mit absoluter Sicherheit sagen, dass das Zillertal eines der wenigen Täler…

  • Murmeltiere auf Felsen
    Schöne Ausflugsziele,  Zillertal Sommer

    Die pelzigen Weggefährten im Murmelland

    Das Zillertal wird auch das Tal der Murmeltiere genannt. Warum das so ist? Die kleinen Nager, die nach Biber und Stachelschwein tatsächlich die drittgrößten in Europa vorkommenden Nagetiere sind, sind in den Zillertaler Alpen angesiedelt. Sie sind sehr sozial und leben in Gruppen oder festen Familienverbänden zusammen. Als Eiszeitrelikt bewohnen Murmeltiere Gebirgshöhenlagen, in denen sie angemessene Umweltbedingungen vorfinden. Daher unterschreiten sie bestimmte Höhenlagen nicht und sind in der Regel erst ab einer Höhe von 800 bis zu gelegentlich sogar 3000 Metern anzutreffen. In bestimmten Murmeltiergegenden leben im Verbund auf 100 Hektar ca. 60 Murmeltiere. Sie…